HomeDienstleistungenFassadenbehandlung

Warum ist es wichtig, eine Fassade sauber zu halten?
Algen-und Flechtenbefallene Fassaden hinterlassen nicht nur einen ungepflegten Eindruck in der Nachbarschaft, sie werten die Immobilie im Erscheinungsbild ab und mindern die Attraktivität für Bewohner und allfällige potenzielle Käufer. Wer nicht rechtzeitig handelt, riskiert, dass eine grössere Sanierung unumgänglich ist. Denn unbehandelt können diese Mikroorganismen die Lebensdauer der Fassadensubstanz massgeblich verkürzen und eine Wertverminderung zusätzlich zur Folge haben.

Rufen Sie uns an unter: +41 71 744 02 32

FassadenbehandlungBeispiel 1

Fassadenbehandlung bei einem Kunden. Benutzt wird hier AGO Quart gegen Algen an der Fassade.

FassadenbehandlungBeispiel 2

Ein Beispielvideo wie eine Fassadenbehandlung abläuft.

Weshalb eine Fassadenbehandlung mit AGO Quart?

  • Weil das Produkt keine aggressiven Wirkstoffe enthält und deshalb die Oberfläche der Fassade nicht beschädigt
  • Weil es ihre Fassade effektiv von organischem Befall (Flechten u. Algen) befreit
  • Rechtzeitiges Reinigen verhindert eine frühzeitige Sanierung
  • Ihre Fassade bleibt erfahrungsgemäss 10-15 Jahre durch die AGO Quart-Behandlung sauber
  • Kosteneinsparung gegenüber Neuanstrich bis zu 85%
  • Keine Gerüstkosten (Wir erreichen eine Sprühhöhe von bis zu 12 Meter)

Was ist noch erwähnenswert bezüglich Fassadenbehandlung mit AGO Quart?

AGO Quart ist ein Desinfektionswirkstoff, der mit einer speziellen Sprühlanze direkt auf die Fassaden aufgesprüht wird. Ist das Produkt erst einmal aufgetragen, reinigt sich die Oberfläche ohne Nachbehandlung nach einiger Zeit von selbst. Die Methode besticht nicht nur durch Kosteneffizienz, sondern auch durch schnelle Arbeitsabläufe. Somit wird die Mieter-bezw. Eigentümerschaft nur minimal belastet. Wir benötigen weder Gerüst noch Hochdruckreiniger. Die Anwendung verursacht keine negativen, unangenehmen Emissionen wie Staub, Lösungsmittelgeruch usw. AGO Quart muss nach dem Auftragen weder abgewaschen noch abgeschrubbt werden. Dadurch wird der Fassadenuntergrund nicht strapaziert. Da wir mit unserer Sprühmethode eine Höhe von bis zu 12 Metern erreichen, können wir teure Gerüstkosten vermeiden. Deshalb ergeben sich im Schnitt Kosteneinsparungen gegenüber einem Neuanstrich bis zu 85%. Auch wenn wir in einigen Fällen eine Hebebühne in Anspruch nehmen müssen.

Ablauf einer Fassadenbehandlung durch uns:

  1. Einrichten der Sprühanlage, Sprühlanze, Verschlauchung usw.
  2. Falls nötig, abdecken von Pflanzen, Sträuchern, Rabatten usw.
  3. Einsprühen der entsprechenden Fassadenflächen
  4. Abwässern von umliegenden Pflanzen, Sträuchern, Rabatten
  5. Aufräumen, Instandstellung Arbeitsmaterial u. Maschinen

Wirkung nach der Behandlung:

Wenige Wochen nach der Behandlung beginnen sich die Mikroorganismen selbst aufzulösen. Wind und Regen tragen die abgetöteten Partikel mit der Zeit gänzlich ab. Die komplette Selbstauflösung der Organismen dauert je nach Befall rund 4 bis 12 Monate. Sollten nach spätestens 24 Monate noch Rückstände des Befalls zu sehen sein, wird kostenlos nachbehandelt.

Hinweis:

  • Um die gewünschte Wirkung zu erreichen, darf die behandelte Fläche für 6 Stunden nicht bewässert werden.
  • Je nach Stärkegrad des Befalls kann es mehrere Monate dauern bis das Endergebnis sichtbar ist.

KONTAKT

+41 71 744 02 32
info@koster-gs.ch
Koster Gebäudesanierung GmbH
Kobelstrasse 7
9442 Berneck
Schweiz

ZAHLUNGSARTEN

 

LIEFERUNG & VERSAND

Wir liefern die Waren innerhalb von 4-5 Arbeitstage an die bei der Bestellung angegebene Adresse.

© KOSTER GEBÄUDESANIERUNG GMBH 2020 | ALL RIGHTS RESERVED | WEBSITE BY SWISS MEDIA DESIGN